München / DE
1966

facebook
twitter


Osram GmbH

Außenansicht

Eingangshalle

Großraumbüro

Großraumbüro

Großraumbüro

Halle im Direktionsbereich

Gästespeisezimmer

 

Plan

FACTS:


Ort: München
Hellabrunner Str. 1, 81543 München
Planungszeit: 1962/63
Bauzeit: Mai 1964 -Jan 1966
Branche:Lichttechnik
Arbeitsplätze: 800 (max 850 FVb)
Bauentwurf: Henn, Ströbel und der Abteilung Bauwesen der OSRAM GmbH

BIBLIOGRAPHY


Duffy, Frank, Wankum, A.: Office Landscaping, Anbar Publications LTD: London 1969.

Gottschalk, Ottomar, Quickborner Team für Planung und Organisation: Planungsgrundlagen Für Büro-Großräume, in: Deutsche Bauzeitschrift, Nr. 2, 1967, S. 217–34.

Institut für Bauplanung und Bautechnik, Detmold, M. Mittag, Paelke, F.W.: Büro- Und Verwaltungsgebäude. Planungsgrundlagen (und) Planungsbeispiele, in: Deutsche Bauzeitschrift, Nr. 11, 1962, S. 1731–54. 


Verwaltung Osram München, in: Deutsche Bauzeitschrift. DBZ Gebäudedaten, Nr. 3, 1975, S. 285–92.

Lappat, Arno: Komplexität Der Bürohausplanung. Vom Zellenbüro Zur Bürolandschaft, in: Das Werk Jg.56, Nr. 8, 1969, S. 521–32. doi:10.5169/seals-87369 (2014-06-18).

Metcalf, Andrew: The Place Place of Work. Part 2, in: Form + Words. formandwords.com (2014-08-18).

Nagel, S., Linke, S.: Verwaltungsbauten, in: Deutsche Bauzeitschrift: DBZ - Baufachbücher 4.,Bertelsmann-Fachverl., Gütersloh 1969.

Paulhans, Peters (Hg.): Verwaltungsbauten. Entwurf Und Planung, Georg D.W. Callwey: München 1973.

Tubbesing, Wolfgang: Tageslicht Und Kunstlicht in Bürogrossräumen, in: Bauen + Wohnen, Jg. 23, Nr. 1, 1969, S. 21–26. doi:10.5169/seals-333537(201-06-18).

NGL: Verwaltungsgebäude der Osram GmbH in München, in: Deutsche Bauzeitschrift, Nr. 1, 1967, S. 51–54.

Wankum, Alfons: Mobiliaranordnung in der Bürolandschaft. Voraussetzungen - Techniken - Ergebnisse, in: Team-Brief Nr. 27, September 15 1967.

ZUSATZ:


Hauptunternehmer: Fried. Krupp Rheinhausen (FVb)

quadratischer Grundriss (50 m x 50 m)

1 Hauptkern an einer der Seitenflächen mit Nebenräumen und Einzelbüros für die Geschäftsführung und Direktoren

1 Nebenkern innerhalb der Bürolandschaft

Die Pausenzone liegt zwischen den beiden Kernen

Arbeitsplätze sind gruppiert angeordnet - einzelne Besprechungstische durch Stellwände optisch und akustisch abgetrennt